Stimmen meiner Kunden

Hätte ich mich mal lieber gleich von Tobias Seiler behandeln lassen!!

 

Mich quälte wochenlang ein stark schmerzender Fersensporn und ich hatte Beschwerden in den Knien, die mich Tag ein, Tag aus bei normalen Bewegungsabläufen behinderten und schmerzten. Beides behandelte er innerhalb von einer Stunde und die Schmerzen waren weg!
Kein Vergleich zu vorher.
Ich habe davor so viel Geld beim Orthopäden für Spritzen, Druckwellen Therapie, Einlagen usw. ausgegeben. Nichts hat wirk...lich auf Dauer geholfen. Aber Tobias Seiler hat es gerichtet.

Er ist einfach der beste Schmerztherapeut für mich gewesen!

Danke Tobi !

 

Pamela V. (33)

Tobias, besten Dank für Deine kreative, erfolgreiche Behandlung meiner Knieschmerzen in Folge meiner Meniskus-Arthroskopie. Die Idee mit der Flossingtechnik und deine LNB-Schmerztherapie haben schon nach nur 3 Behandlungen richtige Erfolge gezeigt. 
Dank Deiner Dehnungsübungen bin ich
heute schmerzfrei und kann sogar wieder Alphin-Ski fahren.
Du hast bei mir generell das Bewusstsein für die Bedeutung von
Dehnungsübungen geweckt. 
Mit den Dehnungsübungen aus Deinem Buch bin auch
bei meinen Rückenschmerzen auf einem guten Weg. Weiter so!
Bernd S. (50)
Ich litt das letzte halbe Jahr unter enormen und dauerhaften Nacken- sowie auch Kopfschmerzen. Mir war klar, dass diese ihren Ursprung in meinem völlig verspannten Schulterbereich hatten. Da ich dringend etwas tun musste und gehört habe, dass Tobi eine Schmerztherapie anbietet, ging ich auf ihn zu und fragte um Rat. Kurz darauf fand er Zeit. Wir analysierten die Schmerzen und er begann mit der Behandlu...ng.
Durch die genaue Bearbeitung der Verspannungen hat er es geschafft, dass ich jetzt dauerhaft schmerzfrei bin!
Vielen Dank nochmal, du hast mir wirklich geholfen, Tobi!

Katharina R.
Nachdem ich mich fast 1 1/2 Jahre mit Schmerzen in der Schulter herumplagte, die es mir unmöglich machten, richtig zu trainieren, sprach mich Tobi auf die Schmerztherapie an. Nach der ersten Behandlung war der Schmerz nahezu verschwunden, eine zweite und dritte Behandlung ein paar Tage danach brachten, zusätzlich zu den Übungen, die ich täglich zuhause machen sollte, die erhoffte Besserung, sodass ich nun wieder schmerzfrei trainieren kann.

Alex Schäfer