Die LNB Schmerztherapie in Stuttgart

Als Heilprakitker und LNB Schmerztherapeut kann ich Ihnen bei ca. 90 Prozent aller Schmerzen weiterhelfen. Mit einer Kombination aus Osteopressur (Behandlungstechnik nach LNB) und den passenden Übungen arbeiten wir gemeinsam an Ihrer gewünschten Schmerzfreiheit. Diese Therapieform zeigt gute Erfolge in vielen Bereichen wie unter anderem bei Rückenschmerzen, Nackenschmerzen, Schmerzen in der Schulter,Arm und Hand, Hüftschmerzen, Knie- und Beinschmerzen, ja sogar bei Migräne, Reflux und Fersensporn.

 

In einer Einheit von ca. 60 Minuten nehmen wir den Schmerz intensiv unter die Lupe. Nach der ersten Einheit bekommen Sie von mir eine klare Rückmeldung, ob Sie mit Ihren Beschwerden bei mir richtig sind. 
 

Eine Kostenerstattung durch die privaten Krankenkassen ist bei der LNB Schmerztherapie zu meist gut möglich. Sie erhalten von mir eine Abrechnung nach Gebührenheilverordnung. 

 

Um die Qualität meiner Behandlung für Sie hoch zu halten, lege ich jedes Jahr die Qualitätsprüfung bei Liebscher & Bracht ab.

.

Für Ihre LNB Schmerztherapie in Stuttgart, nehmen Sie gleich Kontakt zu mir auf. Ich freue mich auf Sie!

 

Was ist die LNB Schmerztherapie?

 

Die LNB Schmerztherapie wurde von Dr. Petra Bracht und Roland Liebscher-Bracht über 25 Jahre erforscht und entwickelt. Diese nun eigenständige Behandlungsmethode arbeitet mit einem Zwei-Wege-System.

  1. Die Osteopressur (manualtherapeutische Akutmaßnahme)

  2. Engpassdehnungen (Dehnungstechnik zur nachhaltigen Schmerzlinderung)

 

Diese beiden Schritte sind das Kernstück der LNB Schmerztherapie. Durch die Osteopressur wird der Schmerz gelindert und der Weg frei für die richtigen Bewegungen, um eine für Sie nachhaltige Schmerzlinderung bzw. Schmerzfreiheit zu schaffen. Für Zuhause und das eigene Training lernen Sie bei mir alle relevanten Übungen zu Ihrem Schmerzbild.

 

 

Den Schmerz verstehen und handeln!

 

Mit Hilfe der LNB Schmerztherapie in Stuttgart haben wir ein neues Schmerzverständnis erhalten. Wie wir heute wissen, sind die meisten Schmerzen, sogenannte Alarmschmerzen. Der Körper möchte uns auf eine bevorstehende Schädigung oder sogar auf eine bereits vorhandene Schädigung im Bewegungssystem hinweisen. Dies kann nur über den Schmerz erfolgen. Es ist für uns wie ein Sinnesorgan. Es ist das Fehlerprotokoll des Menschen. Nun ist es meine Aufgabe als LNB Schmerztherapeut die Schmerzen richtig zu lesen. Kennen wir die Ursache für Ihren Schmerz, wissen wir welche Punkte zu drücken und welche Übungen zu machen sind. In einer ausführlichen Anamnese können wir ebenfalls herausfinden welche Handlungen in Ihrem Alltag die Schmerzen fördern. Ich zeige Ihnen hierfür Lösungswege auf, um eine nachhaltige Schmerzfreiheit zu erreichen. Hier geht´s zum Kontakt.

 

 

 

 

 

 

Wissenswertes zum Schmerz

Erfahren Sie mehr zu den Hintergründen körperlicher Beschwerden

Rückenschmerzen

Den Schmerz verstehen lernen!

Woher kommen Rückenschmerzen und was kann ich dagegen tun? Das fragt sich wohl jeder der genau in diesem Moment an Rückenschmerzen leidet.

Die Schmerzen allgemein, also auch am Rücken, sind als „Sinnesorgan“ zu verstehen. Sie dienen dazu, Gefahren für unseren Körper zu registrieren. 

 

Nackenschmerzen

Wie der Alltag den Nacken fordert und belastet!

Nackenschmerzen können verschiedene Ursachen haben:

 

• Stress

• Haltungsfehler bei der Arbeit am Monitor

• Muskuläre Schwächen oder Dysbalancen

• Muskelverspannungen

 

Schulterschmerzen

in Arbeit